Christof Kost 01.11.1964 - 17.04.2021

Christof Kost

eintragen eintragen

1  2  ...  4  »

Eingetragen am Freitag, 04.06.2021 - 16:17 von Bruno

Lieber Christof
Erst eben habe ich, nur ein halbes jahr jünger als Du, von Deinem Hinschied erfahren. Viel zu früh bist Du von uns gegangen.
Getroffen haben wir uns nie, aber mein erster Edelbass, ein esh Serious von 1988, trägt Deine Initialen, was ich erst vor einigen Jahren herausfand. Der Bass ist immer noch in bester Verfassung.
Das ewige Licht leuchte Dir. Der Familie mein herzliches Beileid.
Bruno (CH)
 
Eingetragen am Donnerstag, 27.05.2021 - 14:23 von SEIKA GUNJI

Als ich 2006 in AACHEN lebte, habe ich Sie gebeten, eine Sujet-Basse zu machen. Ich bin nach Japan zurückgekehrt und diese Bassgitarre spielt immer noch den besten Bass.
Bitte schlafen Sie ruhig.
 
Eingetragen am Samstag, 22.05.2021 - 22:01 von Hans Thom
E-Mail  Homepage 

Schade mein Lieber, dass ich nicht Abschied nehmen konnte. Viel trauriger noch, dass Du so früh gegangen bist.
Ich erinnere gute Zeiten mit Dir in Aachen, viele anregende Gespräche, diesen unvergesslichen PAD Kaffee, den Aschenbecher, Deine Latschen, magic showroom, die Blumenkübel vor der Tür, diese enge Einfahrt zur Werkstatt ... Du wirst mir fehlen, ein Teil von Dir bleibt ja hier, einer Deiner Bässe.
Euch, den Angehörigen mein herzliches Beileid. Es ist nicht nur ein genialer Bassbauer, sondern auch ein sinnsuchender und wertvoller Mensch nicht mehr unter uns. Mögen Sie Kraft haben, den Schmerz zu tragen, und viele schöne Erinnerungen bewahren können. Ihnen und auch Euch ALLES GUTE. Christof Chapeau!
Bässte Grüße ins Jenseits, Dein Architektenpfarrer Hans
P.S. Gerne würde ich erfahren, wo in Aachen sich das Grab von Christof befindet.
P.P.S. Jochen, Danke für Deine Anzeige in der G+B.
 
Eingetragen am Samstag, 22.05.2021 - 18:50 von Burkhard Schmidt
E-Mail 

Lieber Christof,
ich habe Dich nur ein paar Mal getroffen. Einmal haben wir an einem Nachmittag in Deiner ziemlich winterskalten Werkstatt versucht, meinen alten Ricky zu reparieren - Stichwort: der werksbedingt vermurkste Spannstab. So richtig hat es nachhaltig nicht geklappt; das lag aber gewiss nicht an Dir. Wegen dieses Nachmittags werde ich mich immer an einen Meister, ja Künstler seines Fachs erinnern. Du hättest einen funktionierenden, besseren Ricky gebaut.
Happy Trails. Burkhard
 
Eingetragen am Dienstag, 18.05.2021 - 19:57 von Norbert Kanthak-Dittmer

Lieber Christof,
2010 hast Du mir meinen Traumbass gebaut. Und er spielt sich heute noch so gut, wie am ersten Tag. Aachen verliert einen genialen Instrumentenbauer.
RIP
 
Eingetragen am Montag, 17.05.2021 - 15:48 von Burkhard
E-Mail 

Lieber Christof,
als Schüler habe ich ein Praktikum bei Dir machen dürfen. Ich habe über einige Jahre immer wieder bei Dir gearbeitet und mit Deiner und Jochens Hilfe zwei Gitarren gebaut. Ich habe viel von Dir gelernt. Letzlich warst Du der erste wichtige Lehrer meiner chirurgischen Laufbahn. Für Deine bedachte, kluge und humorvolle Art habe ich Dich immer sehr geschätzt. Ich hoffe, Du bist in Frieden gegangen. Burkhard
 
Eingetragen am Freitag, 14.05.2021 - 21:13 von Beckmann
Homepage 

Lieber Christof, jetzt bist du gegangen und ich habe es seit langem nicht mehr geschafft dich zu treffen. Aber den 5 -Saiten den du mir 1989 gebaut hast, als du noch bei Esh warst, den halte ich in Ehren und werde die Tage mal was damit aufnehmen und veröffentlichen.
Dieser Bass ist auf der zweiten Rainbirdsplatte und vielen weiteren Recordings Anfang der 90 er zu hören. Ein Meisterwerk. Danke dafür !!! In stiller Trauer - Beckmann ?
 
Eingetragen am Freitag, 14.05.2021 - 10:02 von Peter

Leider haben wir uns nur einmal getroffen - aber ich war beeindruckt vom Wissen und gerührt von der Hingabe, mit der Christof seine Instrumente schaffte. Er wird fehlen!
 
Eingetragen am Montag, 03.05.2021 - 09:42 von Julita Tümmers Elmas

Als ich als Sängerin In de 90er nach Aachen kam und mit verschiedenen Bands gesungen hab hab ich ihm kennengelernt..immer kurz gesprochen immer direkt und freundlich
Gute Reise und Troost und Kraft an die Familie
 
Eingetragen am Sonntag, 02.05.2021 - 19:16 von Walter

Hi Christof,
deine herausragenden Instrumente spiele ich seit 1990, das Jahr, in dem wir uns kennenlernten. Das wird bleiben. Was fehlen wird, sind die Besuche in deiner Werkstatt, die Gespräche am Telefon, die immer deutlich länger als geplant dauerten. Länger deshalb, weil du einfach ein richtig cooler Typ bist.
R I P

1  2  ...  4  »

Up
Statistik 40 Einträge | 2.381 Aufrufe